Mikrobiologische Therapie  – Autovaccine – Darmsanierung

viele chronische, entzündliche Erkrankungen gehen mit einem geschwächten bwz. überschießenden Immunsystem einher. Es kommt zunächst zu allgemeinen Erschöpfungszuständen, häufige Müdigkeit, Leistungsabfall, evt. Stuhlunregelmäßigkeiten. Allergien (Heuschnupfen, Hausstaub ), Entzündungen in Gelenken (Rheuma, Arthritis), Autoimmunerkrankungen (z.B. Hashimoto), Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Schlafstörungen, Despressionen, Winde, Meteorismus, Verstopfung und Durchfall uvm.
Zunächst untersucht Ihr Hausarzt die Blutparameter, Entzündungswerte, Schilddrüsenwerte, Nieren-, Leber-, Cholesterinwerte,  Ferritin/ Eisengehalt im Blut usw., aber oft ohne allzu auffallende Werte. Oft liegen aber die Werte im unteren Normbereich und Sie werden nicht als behandlungsbedürftig angesehen. Da ich in einer Arztpraxis nebenberuflich arbeite habe ich einen guten Einblick in die Sicht der Schulmedizin.

Welche Ursachen für Erschöpfungszustände aus Sicht der mikrobiologischen Therapie gibt es?

  • persisitierende Viren (Ebstein Barr-, Zytomegalie- oder Varizella Zoster Viren)
  • Eisen- Ferritinmangel (häufig Frauen, Vegetarier, Veganer)
  • Vitamin-, Mineralienmangel (z.B. Vitamin C + D, Zink, Selen, Mg, Ca)
  • Schlafmangel, Bewegungsarmut zu wenig Ausdauertraining an der frischen Luft
  • einseitige Ernährungsgewohnheiten
  • psychische Belastungen im Beruf und Privat
  • häufige Antibiotikagaben: nach Operationen, bei Blasenentzündungen, zur Aknetherapie, bei Lungenentzündungen, bei  akuter Bronchitis, Mittelohrentzündungen, Mandelentzündungen etc.

Darmsanierung: Antibiotikaeinnahme (1-2x / Jahr) eleminiert bzw. reduziert die wichtigen probiotischen Darmbakterien für eine gesunde Darmflora. Und da unsere Immunzellen (Lymphozyten) bis zu 70 % um die Dünndarmschleimhautzotten angesiedelt sind, wird die Darmschleimhaut als Barriere zw. innen und außen geschwächt oder sogar durchlässig für schädigende Stoffe und schwächt dadurch die Immunabwehr. Es kann ein Sickerdarm entstehen, (Leaky gut Syndrom) genannt. Leider wird in der Schulmedizin der Darmsanierung und der Darmschleimhaut (Mikrobiom) immer noch zu wenig Beachtung geschenkt und mit sinnvollen Probiotika  oder  Autovaccinebehandlungen aufgebaut und stabilisiert (= Mikrobiologische Therapie).

Müdigkeit entsteht unter anderem bei: entzündlichen Reaktionen der Darmschleimhaut, bei Virenbelastungen, bei Pilzbelastungen, bei gestörter Darmflora mit Toxinbildung, Lebensmittelunverträglichkeiten, (Kuhmilch, Gluten, Fruchtzucker) bei Schwermetallbelastungen (Amalgam, Blei, Nickel, Umweltgifte etc.) oder durch Missbrauch von Genussgiften, wie Rauchen, Alkohol und Drogen. Durch die Darmsanierung kann die Leber entlastet, die Verdauung reguliert und der Energiehaushalt verbessert werden. Mit der mikrobiologischen Therapie kann ich schonend Ihr Immunsystem effektiv stärken, so dass Sie sich leistungsfähiger, fitter und weniger erschöpft fühlen. Dadurch wieder Freude & Energie für mehr Bewegung im Alltag finden, weil z. B. Gelenkschmerzen Sie nicht mehr belasten und einschränken.

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne ausführlich und kostenlos im Erstgespräch.
Weitere Gespräche vor Ort und Untersuchungen werden nach der Gebührenverordnung für Heilpraktiker abgerechnet.