Sybille Veith - Schmerz- und Bewegungstherapeutin in Freiburg

Persönliche Entwicklung

Ich bin staatlich geprüfte Heilpraktikerin, zertifizierte Schmerztherapeutin nach Liebscher & Bracht und verwende seit 2008 als präventives und therapeutisches Training das GYROTONIC EXPANSION SYSTEM®. Ergänzend arbeite ich mit klassischer Massage in Kombination mit Faszienbehandlung. Ganzheitliche Hawaiianische Massagen zur Tiefentspannung. Und Einzelstunden in Schwimmtechnik für alle Stile, mit Schwerpunkt Kraulschwimmen. Zur Zeit nur als Ferienkurs im Ausland möglich, sprechen Sie mich an bei Interesse.
Seit 2 Jahren arbeite zusätzlich angestellt in einer ganzheitlichen Praxis und bin allein verantwortlich für Labor, Blutabnahmen, EKG und alle adminitstrativen Aufgaben einer allgemeinmed./ homöopathischen Praxis. Diese Vielseitigkeit macht mir viel Freude und lässt mich einen guten Einblick gewinnen in die Sichtweise der schulmedizinischen Verfahren von Blutanalysen und Diagnostik. Und zeigte mir auch, wie begrenzt die kassenärztlichen Möglichkeiten in der Diagnostik sind. Daher biete ich Ihnen in meiner neuen Praxis die umfassende Diagnostik der Mikrobiologischen Therapie an.

Im Laufe der Zeit hat sich mein Schmerzverständnis des Körpers verändert, besonders durch die Ausbildung zur Schmerztherapeutin und Heilpraktikerin. Dabei verstehen Liebscher & Bracht Schmerzen des Körpers als Alarmzeichen und nicht als Anzeichen einer Schädigung. So habe ich durch die neue LNB- Schmerztherapie (LNB), eine manuelle Therapie entdeckt mit der ich Schmerzen am Bewegungsapparat schnell und effektiv schon nach 4 – 6 Behandlungen auf 20 – 30% reduzieren kann. Allerdings braucht es bei über Jahre anhaltenden chronischen Schmerzen, eine längere Behandlungszeit von ca. 4 – 12 Monaten, um eine nachhaltige Schmerzfreiheit zu erreichen. Beruflicher oder privater Stress, soziale und familäre Belastungen haben zusätzlich großen Einfluss auf den muskulären Bewegungsapparat, so dass langfristig Gesundheit, Bewegungsfreude & Vitalität mit bewussten Veränderungen in den Lebensumständen einhergehen.

Vor allem bei chronischen Schmerzen ist die kontinuierliche vertrauensvolle Zusammenarbeit, die Motivation und die Eigenverantwortung von Ihnen von größter Bedeutung, um eine nachhaltige Veränderung der Bewegungsmuster zu erreichen. Um ein funktionelles Verständnis und ein neues Körpergefühl zu entwickeln braucht es Zeit und wiederholende Erläuterungen, damit Sie vestehen, wie Sie selbst den “ Alarmschmerz“ mitverursachen und lernen auf die Signale Ihres Körpers besser zu achten und Ihr Verhalten ausbalancieren.

Meine nebenberufliche Leidenschaft für Tanz, Körperabeit und Bewegung bereichern und inspirieren meine Praxistätigkeit, wie das Salz in der Suppe: Bioenergetik, Holotropes Atmen, the 5´Rhythms, Contactimprovisation und Meditation. Diese Erfahrungen haben meine persönliche Entwicklung sehr geprägt und in mir ein ganzheitliches und humanistisches Menschenbild wachsen lassen.

Mein Anliegen ist es, Sie so zu begleiten, dass Sie Ihren individuellen Heilungsweg entdecken können. Mit Freude und Humor ermutige ich Sie ein neues Körperbewusstsein zu entwickeln, um wieder Freude an der Bewegung, Schmerzfreiheit & Vitalität im Alltag zu erfahren.